Ein Insider-Guide, wo Pariser ihre Weihnachtseinkäufe wirklich erledigen

Wer träumt nicht davon, vor den Weihnachtsfenstern der Galeries Lafayettes in ein weihnachtliches Fantasieland versetzt zu werden, wir alle … außer der Pariserin. Dieses seltsame, so schwer zu fassende Wesen kümmert sich nicht um große Namen, sondern lieber um vertrauliche Adressen als um die großen Marken. Monnier nimmt Sie mit auf eine Tour „Made in Paris“ und lässt Sie die Lieblingsboutiquen der Pariser für Weihnachtseinkäufe entdecken.


Merci, das ist DER beliebteste Concept Store der Pariser. Merci ist eine ikonische Marke im 3. Arrondissement von Paris und steckt voller stilvoller Geschenkideen. Mode, Schönheit, Design, Schreibwaren und andere Objekte sind die besten Möglichkeiten, um für kleine und große Budgets Freude und Lächeln unter den Baum zu bringen. Merci, 111 bd de Beaumarchais


Wenn nur ein Kaufhaus erwähnt werden sollte, bleibt Le Bon Marché das Wahrzeichen des Pariser Chic. Das vielfältige und abwechslungsreiche Angebot macht es zum perfekten Ort, um Weihnachtsgeschenke für Ihre Lieben zu finden. Mode, Schönheit, lebendige Kunst, dort werden Sie mit Sicherheit das perfekte Geschenk finden. Für Modesüchtige ist Bon Marché dank seiner Zusammenstellung eine unverzichtbare Station auf Ihrem Einkaufsbummel. Von großen Modedesignern bis hin zu Newcomern in der internationalen Szene – ihre hochmoderne Auswahl wird dem Modesüchtigen in Ihnen Freude bereiten. Für Feinschmecker ist es nur ein Schritt, um ihr Paradies zu erreichen: Willkommen in der Grande Epicerie de Paris . Feinkost pur, hier finden Sie alles, was Sie wie eine französische Königin Marie Antoinette genießen können. Le Bon marché 24 rue de Sèvres


Weihnachten ist DIE Zeit, sich beim Silvesterdinner in strahlendem Glanz zu verwöhnen. Monnier Frères lädt Sie in den Tempel der Pariser Schönheit ein, diese Marke ist DAS Beauty-Geheimnis aller Influencer: Oh my Cream. Diese Schönheitsdestination mit mehreren Marken hat ein Schlagwort: „saubere Schönheit“. Sie finden eine Auswahl an Gesichts-, Körper-, Haar- und Make-up-Marken für jeden Geschmack und Geldbeutel. Auch Oh My Cream hat seine Marke mit klarem Design rund um das Made in France entwickelt. Wenn Sie Lust haben, sich verwöhnen zu lassen, sind auch Gesichtsbehandlungen vor Ort möglich.

Innenarchitektur ist für Parisian genauso wichtig wie ihr Aussehen. Wenn Sie auf der Suche nach einem „Made in Paris“-Design für Ihre Weihnachtsgeschenke sind, besuchen Sie diese beiden Geschäfte.


Das Haus von Sarah Lavoine verführt die Pariser immer wieder. Ihre Designerin Sarah Lavoine bedarf keiner Vorstellung, sie ist vor allem für ihre besondere Farbpalette bekannt, darunter das mittlerweile berühmte Sarah-Lavoine-Blau. Möbel, Beleuchtung, Kerzen, hier finden Sie einen Vorgeschmack auf französisches Design.


The Socialite Family war zunächst ein Design-Blog, der die Innenräume trendiger Pariser präsentierte: Musiker, Designer, Geschäftsleute und andere. Jetzt hat die Gründerin eine Lifestyle-Produktlinie auf den Markt gebracht, die online oder in ihrer Like-a-Home-Boutique erworben werden kann.