DER BOCCACCIO II STIEFEL VON ROMBAUT


Anscheinend wurden High-Top-Turnschuhe ursprünglich für Basketballspieler entwickelt, die Angst vor der Gefahr einer Umknickung des Knöchels hatten. Dank Rombaut sind sie nun nicht nur gut für unsere Gesundheit, sondern auch für unseren Stil. Die Boccacio Boots II (als Hommage an einen berühmten belgischen Nachtclub aus den 80er-Jahren) sind aus 100 % veganem weißem Leder erhältlich und verleihen unserem Fußabdruck die Sicherheit eines Geländegefühls und zeigen die einzigartige Kombination eines leistungsstarken Kampfstiefels und eines extravaganten Sneakers . Mit seiner gekerbten Sohle, der hohen Schnürung und den technischen Einsätzen verleihen die Details dieses hybriden Unisex-Turnschuhstiefels einen topaktuellen, futuristischen Look.

Und Mats Rombaut, der belgische Designer hinter dem gleichnamigen Umweltlabel, ist nicht gerade neu in der Szene. Tatsächlich stellt der Schöpfer seit 2013 sehr limitierte Auflagen handgefertigter Unisex-Sneaker in avantgardistischen und brutalistischen Designs her. Hier werden Leder und Wolle durch Ananasfasern, Baumrinde und sogar Kokosfasern ersetzt, um die perfekte Balance zwischen ethischem Handeln und minimalistischer Ästhetik zu schaffen. Bei Rombaut ist Vegan der neue Trend.

JETZT EINKAUFEN